Skip to main content

COVID-19: Intensivmedizin | Triage | Impflicht

Sondersendung am 02.12.2021 um 18 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation auf den Intensivstationen und den rasant steigenden Infektionszahlen haben wir uns dazu entschieden, unser Video aus dem vergangenen Jahr in den aktuellen Kontext zu setzen. Daher möchten wir Sie zu unserer interdisziplinären und interprofessionellen Diskussionsrunde am 2. Dezember 2021 um 18 Uhr hier auf SECTIO.DIGITAL sowie auf YouTube unter youtube.com/sectiochirurgica einladen.

Zu Gast sind:

  • Prof. Dr. Peter Rosenberger, Intensivmedizin
  • Michael Schlotterer, Intensivmedizin
  • Prof. Dr. Urban Wiesing, Medizinethik
  • Prof. Dr. Stefanie Joos, Allgemeinmedizin
  • Prof. Dr. Bernhard Hirt, Klinische Anatomie

Freuen Sie sich auf eine spannende Diskussion mit Einblicken in die Intesivmedizin, die Sie so sonst sicher nicht bekommen.


Die COVID-19-Infektion: Intensivmedizinische Behandlung

Sendung vom 03.11.2020

Im Herbst 2020 haben wir in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Tübingen einen Lehrfilm zur intensivmedizinischen Therapie bei COVID-19-Patienten produziert. Dabei haben wir einen besonderen Kniff angewandt, um diese ethisch komplizierte Situation allumfassend beleuchten zu können: Wir demonstrieren in unserem Film die Therapie beispielhaft an einem (gesunden) Schaulspielpatienten, der selbst Arzt auf der Intensivstation ist. Damit können wir beeindruckte Bilder und tiefgehende Inhalte in einer für alle Beteiligten ungefährlichen Situation produzieren, ohne dass Inhalt oder Fachwissen auf der Strecke bleibt.

Viel Spaß beim Zuschauen!